top
logo

Anmeldung




Der Frühling hält Einzug... PDF Drucken E-Mail
Mittwoch, den 29. April 2015 um 23:04 Uhr

...bei der Sängerschaft Fridericiana.
Nachdem wir Anfang März das Semester mit einer ruhigen Ankneipe einleiteten, standen die letzten Wochen im Zeichen der Vorbereitung auf das 149. Stiftungsfest unserer Sängerschaft. Es wurde viel und konzentriert geprobt. Wie jedes Jahr durchlebte unser Chormeister Wochen der Anspannung, bevor es am vergangenen Freitag endlich soweit war.

Mit einem festlichen Konzert eröffnete die Aktivitas den Begrüßungsabend. Das Programm war vielseitig, mit musikalischen Eindrücken von frühneuzeitlicher Volksweise bis hin zu modernen Klavier- und Gitarrenstücken. Neben Werken von Felix Mendelssohn Bartholdy oder Arvo Pärt wurden gleichsam mehrstimmige Kommerslieder dargeboten. Den unterhaltsamen Höhepunkt des Konzertes bot das Ensemble mit einer Interpretation von "Baby on Board" - einem Barbershop-Song aus der Serie "Die Simpsons". Nicht nur für das Publikum, auch für uns Choristen, war es ein herrlicher Abend. Das Konzert lief gut, die Gespräche im Anschluss noch besser und groß war die Freude über die angereisten Verbandsbrüder aus Tübingen.

Nachdem am Samstag tagsüber die Convente abgehalten wurden, fanden sich am Abend Fritzen und Gäste zum Stiftungsfestkommers ein. Es war ein rauschender, sehr facettenreicher Abend, bei dem wirklich jeder auf seine Kosten kam. Die einen begeisterten sich für die Festrede, welche mit historischen Irrtümern über die Moritzburg aufräumte, die anderen ergingen sich in unterhaltsamen Gesprächen oder Bierleistungen. Das Inoffiz wurde erst zu fortgeschrittener Stunde unter den Tisch geschlagen, woraufhin die Corona wieder in den unteren Saal strömte. Dort wurde sie bereits von einigen Töpfen köstlich duftenden Szegediner Gulaschs erwartet. Derart gestärkt blieben viele noch bis in die frühen Morgenstunden auf dem Haus und unterhielten sich mit den angereisten Alten Herren oder den verschiedenen Farben-, Verbands- und Waffenbrüdern.

Am Sonntag schließlich bummelten wir zur nahe gelegenen Burg Giebichenstein. Dort sangen wir in historischem Rahmen einige Studentenlieder, bevor es ans gegenüberliegende Saaleufer ging, wo wir im "Krug zum Grünen Kranze" bei Speis und Trank das Wochenende ausklingen ließen.

Am Ende dieses schönen und anstrengenden Wochenendes bleibt eigentlich nur das Fazit:
Es hat sich gelohnt!

 

bottom
Copyright © 2008-2010 Sängerschaft Fridericiana. Alle Rechte vorbehalten.